Ausbildungswoche 2016

 

Auch in diesem Jahr war das Jugendrotkreuz Mainhardt wieder auf dem DRK-Gelände in Wüstenrot und veranstaltete dort seine jährliche Ausbildungswoche.

Neben der Ausbildung in Erster Hilfe und der Notfalldarstellung gab es auch einen "Feuerlöschertrainingstag" für die Teilnehmer der Ausbildungswoche

Hierbei konnten die Jugendrotkreuzler nach etwas Theorie den richtigen Umgang mit den verschiedensten Feuerlöscher-Typen in der Praxis trainieren.

Zum Abschluss des Tages durfte dann jeder aus einem Feuerlöscher eine übergroße Spardose basteln und diese als Andenken mit nach Hause nehmen.

Poolparty, Mitternachtsvolleyball, Wasserschlachten und Bastelaktionen waren nur einige Aktivitäten, welche den Jugendrotkreuzlern in diesem Jahr als Rahmenprogramm geboten wurden.

 

 

 

 

Ausbildungswoche 2015

 

 

Thema: Weltreise

 

Gleich zu Beginn unserer Ausbildungswoche durften die Jugendrotkreuzler das Thema umsetzen. Die Großen machten aus Korken eine Landkarte, die Kleineren malten diese mit Fingerfarben.

Die Ausbildung stand im Mittelpunkt dieser Woche: DRK-Einführungsseminar war Teil davon und auch in vielen verschiedenen Bereichen der Ersten Hilfe wurden die JRK´ler ausgebildet. Dieses geschah meist in Spielen bzw. in Teamaufgaben verpackt.

Zu so einer Woche gehört natürlich auch ein buntes Rahmenprogramm...

Die JRK´ler durften sich:

>ihre eigenen T-shirt, Stofftaschen, Handtücher usw. gestalten

>Figuren und Bildhalter aus Beton gestalten

>diverse Sachen aus Ton basteln

Das Wetter war sonnig und warm und so war das kühle Nass eine willkommene Abwechslung

Die zwei Themenabende (Westernabend und die lange Barnacht) ergänzten das normale Lagerfeuerprogramm...

Das Küchenteam war ständig im Einsatz, um dem Thema Weltreise gerecht zu werden...

Es gab natürlich auch viele Arbeiten im Hintergrund zu erledigen, mit Witz, Scharm und passender Kleidung wurden auch diese Arbeiten von den Helfern gut in Szene gesetzt und sorgte für viele lustige Momente...

Zum Abschluss gab es ein großes Fest zusammen mit den Eltern. Diese brachten Salate und Nachtisch mit, auch ein großes Fass Bier (für die Erwachsenen) wurde spontan gestiftet.

Die Familie Jürgen Waldbüßer stiftete das Spanferkel, welches uns kostenlos von der Metzgerei Assenheimer fachgerecht geschlachtet wurde.

Das Küchenteam kümmerte sich um die Semmelknödel und Sauerkraut, sowie das weitere Grillgut.

Ein großes Dankeschön an alle Bürger und Firmen, die uns mit Material wie z.B. dem Brennholz für das Lagerfeuer, bei unserer Ausbildungswoche unterstützt haben. Ein weiterer Dank gebührt den vielen Helfern, welche uns teilweise spontan mit ihrem Arbeitseinsatz unterstützten.

Nur Zusammen können wir als örtliche Jugendrotkreuzgruppe so etwas Großes überhaupt auf die Beine stellen.

Auch 2016 wird es wieder eine Ausbildungswoche in Wüstenrot geben!!!

vom 21.5.2016 bis 28.5.2016

 

 

Ausbildungswoche 2014

 

Die ersten Eindrücke von der Schatzinsel...

 

Bei dem warmen Wetter haben die JRK'ler sehr schnell entdeckt, dass ein Pool aufgebaut ist..

 

 

 

Eine weitere Attraktion für jung und alt ist die Hüpfburg...

 

 

Die JRK'ler haben eigenes Papier hergestellt, um dieses dann in einem Bild weiter zu verwenden...

 

 

Da das Thema der Woche "Die Schatzinsel" ist, gab es natürlich auch einen Schatz zu suchen und zu finden...

 

 

Für leckeres und abwechslungsreiches Essen ist natürlich wie immer gesorgt...

 

 

Für ein ausgewogenes Sportangebot durch Frühsport war auch bestens gesorgt...